gratis e-Magazin abonnieren

Mit Know-how und Kompetenz die Karriere fest im Griff!

Jetzt abonnieren

Collective Notebook (CNB)

Collective Notebook ist eine Form des Brainstormings, mit der unterschiedliche Sichtweisen und Ideen von Betroffenen gesammelt werden können, ohne dass sich diese in einem Meeting treffen müssen. CNB eignet sich auch für komplexe, schlecht strukturierte Probleme, vor allem wenn eine Vielzahl von Meinungen bereits vorhanden ist.

Kurzübersicht Collective Notebook

Eignung

Berücksichtigung individueller Zugänge zu einem Problem

Ziel

Überblick über die unterschiedlichen Sichtweisen zu einem Problem

Teilnehmer

mindestens zwei Teilnehmer, im Prinzip unbegrenzt

Material

ein oder mehrere Notizbücher bzw. ein einheitliches Dokument oder Dokumentformat am PC

Dauer

mehrere Wochen der Ideensammlung und mehrstündige Auswertung

Funktionsträger

ein Promotor, der zur Benutzung des CNB anregt, und ein Auswertungsteam

 

Schritt für Schritt

Wie Sie Collective Notebook am besten Schritt-für-Schritt einsetzen und welche Möglichkeiten Sie dabei haben, erfahren Sie in dieser kostenlosen Übersicht. Profitieren Sie jetzt!

Collective Notebook
PDF-Dokument
1 Seite, 12.88 KB

Übersicht: Collective Notebook

Sicher gibt es auch in Ihrem Projekt ein kleineres Problem zu lösen, über das bisher nur sehr unterschiedliche Vorschläge durch den Raum geisterten, z.B. die Verbesserung der Besprechungsorganisation. Probieren Sie Collective Notebook damit aus!

Jetzt gratis
100% Geprüfte Qualität
Gratis-Download: Übersicht: Collective Notebook

Sie sind der 24. Downloader dieser Arbeitshilfe

Diese Arbeitshilfe wird gesponsert von WEKA Business Media AG WEKA Business Media AG
Diese kostenlosen Arbeitshilfen könnten Sie ebenfalls interessieren:
Checkliste: Meetings effektiv und effizient gestalten
Meetings effektiv und effizient gestalten: Gratis Checkliste zum Download.
Checkliste: Kreativitätstechniken im Unternehmen
Kreativitätstechniken im Unternehmen: Checkliste mit praktischen Tipps.
Praxistipp: Kreativitätsmethoden einsetzen
Kreativitätsmethoden einsetzen: Tipps für die richtige Anwendung.
Beispiel: progressive Abstraktion
Progressive Abstraktion: Beispiel zum kostenlosen Download.
Übersicht: Galerie Methode
Galerie-Methode: Schritt-für-Schritt Anleitung zum Download.

Suchbegriffe: Mitarbeitermotivation, Kreativitätstechniken, Kreativitätsmethoden