gratis e-Magazin abonnieren

Mit Know-how und Kompetenz die Karriere fest im Griff!

Jetzt abonnieren

Excel Vorlage für einen paarweisen Vergleich

Der paarweise Vergleich nach D. Shainin, der gelegentlich auch als binäre Bewertungs- oder Paarvergleichsmethode (Paired Comparison) bezeichnet wird, ist eine Bewertungsmethode, die darauf beruht, die verschiedenen zur Verfügung stehenden Alternativen systematisch gegenüberzustellen, paarweise zu vergleichen und zu bewerten. Dabei werden jeweils zwei Alternativen einander gegenübergestellt und entschieden, welche von beiden besser (für das Unternehmen) ist. Durch den systematischen Vergleich aller Lösungsalternativen ergibt sich eine Matrix, in der durch die Häufung der positiven oder negativen Beurteilungen eine Rangreihenfolge der Lösungsalternativen ermittelt werden kann.

Bewertungsgrundlage ist der subjektive Eindruck

Die Bewertungsgrundlage beim paarweisen Vergleich ist üblicherweise der subjektive Eindruck der Beurteilenden, sodass die Methode zwar zur Priorisierung verwendet werden kann, dabei aber immer beachtet werden muss, dass eine gewisse Unschärfe verbleibt. Der Einsatz des paarweisen Vergleichs dient also dazu, auf mögliche Lösungsvarianten zu fokussieren, ist allein aber nicht ausreichend, um beispielsweise eine Entscheidung über Investitionen zu treffen.

Einsatzgebiet

Die Methode wird häufig eingesetzt, wenn durch ein Brainstorming oder eine Kartenabfrage bzw. ein Affinitätsdiagramm verschiedene Lösungsalternativen erarbeitet wurden und zum Weiterarbeiten eine Priorisierung erforderlich ist.

Entscheidungen werden im Team getroffen

Die Entscheidungen, welches Merkmal jeweils wichtiger ist, werden üblicherweise im Team getroffen. Zu beachten ist dabei, dass der paarweise Vergleich nur für eine begrenzte Anzahl von Lösungsalternativen (maximal 20) sinnvoll einsetzbar ist, da ansonsten durch die sich ergebende hohe Zahl von Einzelvergleichen der Aufwand zu gross würde. Weitere Anwendungsfelder sind beispielsweise das Sortieren von Kriterien in eine Rangfolge oder die Vorauswahl vor einer Anschaffung, z.B. einer neuen Maschine, wenn mehrere Alternativen zur Verfügung stehen.

QFD (Quality Function Deployment)

Ein weiteres originäres Anwendungsfeld des paarweisen Vergleichs ist das QFD (Quality Function Deployment), eine Methode der Qualitätssicherung. Dabei werden Produkte und Dienstleistung in ihrer Konzeption und Entwicklung daraufhin überprüft, ob sie den tatsächlichen Kundenanforderungen gerecht werden.

Konkretes Vorgehen beim paarweisen Vergleich

Schritt 1:

Die zu vergleichenden Merkmale werden in der Kopfzeile und der ersten Spalte einer Tabelle in identischer Reihenfolge eingetragen.

Schritt 2:

Für jedes sich ergebende Tabellenfeld wird der Paarvergleich durchgeführt. Dabei wird eine «2» eingetragen, wenn das obere Merkmal wichtiger ist, eine «1» für gleichwertige Alternativen und eine «0», wenn das Merkmal unwichtiger ist.

Schritt 3:

Wenn alle Alternativen miteinander verglichen sind, wird waagerecht zeilenweise die Summe ermittelt. Je höher die Summe ist, umso wichtiger ist das betreffende Merkmal. Die Ergebnisdarstellung kann gerade bei grösseren Tabellen sinnvoll durch den Transfer in ein Säulendiagramm unterstützt werden.

Beispiel paarweiser Vergleich

Zur Anschaffung einer neuen Stanzmaschine stehen sieben Alternativen zur Auswahl. Neben Preis- und Leistungsmerkmalen sollen auch weitere Kriterien für die Vorauswahl einer Maschine erhoben werden. In diesem Rahmen wird auch die Instandhaltungsabteilung um ihre Meinung gebeten. Sie soll aufgrund ihrer Erfahrung und der Herstellerangaben eine Einschätzung des zu erwartenden Instandhaltungsaufwands abgeben. Zur Auswahl stehen die Maschinen der Hersteller «A» bis «G».

Schritt 1:

Die Hersteller werden in eine Tabelle eingetragen.

Schritt 2:

In einem Team aus mehreren erfahrenen Instandhaltern werden gemeinsam beispielsweise vermutete Schwachstellen, der reguläre Wartungsaufwand sowie die Zugänglichkeit und die Verarbeitung der Maschinen abgeschätzt. Da es sich um eine Vorauswahl handelt und der Instandhaltungsaufwand letztlich nur eine Variable ist, die bei der Anschaffung berücksichtigt wird, ist es hierbei weniger wichtig, die Probleme im Detail zu diskutieren als gemeinsam eine grobe Einschätzung vorzunehmen.

Schritt 3:

Die durch den systematischen Vergleich gewonnenen Summen werden am Ende der jeweiligen Zeile eingetragen und in eine Rangreihenfolge gebracht. In diesem Beispiel wären die Maschinen des Anbieters «B» die erste und die des Anbieters «F» die zweite Wahl. Schlecht aus Sicht der Instandhaltung ist die Alternative «C».

 

Beispiel paarweiser Vergleich

Abbildung: Beispiel für einen paarweisen Vergleich

Sie können diese Excel Vorlage für einen paarweisen Vergleich kostenlos downloaden und Ihren Bedürfnissen anpassen.

Paarweiser Vergleich
Excel-Dokument
1 Seite, 9.8 KB

Vorlage: Paarweiser Vergleich

Der paarweise Vergleich ist eine gute Methode, um Entscheidungsprozesse zu fördern und nachvollziehbar zu dokumentieren. Ihre Stärke liegt in der Komplexitätsreduktion, wenn eine Vielzahl quantitativer Kriterien vorliegt. Je nach Anzahl der zur Verfügung stehenden Alternativen und der Gruppengrösse der Beurteiler besteht jedoch die Gefahr, dass die Methode schnell sehr zeitaufwendig werden kann. Schwierig ist der paarweise Vergleich, wenn innerhalb der einzelnen Alternativen noch weitere Entscheidungskriterien vorliegen. Hier besteht die Gefahr von Überschneidungen der subjektiven Einschätzungen der Kriterien, was zulasten der Aussagekraft der Ergebnisse geht.

Jetzt gratis
100% Geprüfte Qualität
Gratis-Download: Vorlage: Paarweiser Vergleich

Sie sind der 267. Downloader dieser Arbeitshilfe

Diese Arbeitshilfe wird gesponsert von WEKA Business Media AG WEKA Business Media AG
Diese kostenlosen Arbeitshilfen könnten Sie ebenfalls interessieren:
Checkliste: Schwierige Verhandlungen führen
Schwierige Verhandlungen führen: Gratis Checkliste zum Download.
Checkliste: Präsentationsunterlagen erstellen
Präsentationsunterlagen erstellen: Kostenlose Checkliste mit Tipps.
Vorlage: Gantt-Diagramm erstellen
Gantt-Diagramm erstellen: Gratis Vorlage für Excel.
Checkliste: 5 Tipps für besseres Brainstorming
Tipps für besseres Brainstorming: Checkliste zum Download.
Praxistipp: Checklisten erstellen
Checklisten selber erstellen: Tipps zum Download.

Suchbegriffe: Vorlagen gratis, Excel Vorlagen kostenlos, Problemlösungstechniken