gratis e-Magazin abonnieren

Mit Know-how und Kompetenz die Karriere fest im Griff!

Jetzt abonnieren

Rechnungsstellung und MWST - Anspruch auf formell korrekte Rechnung bleibt bestehen

Nach altem MWSTG war das Vorliegen einer formell korrekten Rechnung grundsätzlich Voraussetzung für das Geltend machen eines Vorsteuerabzugs. Seit 1.1.2010 muss, um den Vorsteuerabzug geltend machen zu können, nicht mehr zwingend eine formell korrekte Rechnung vorliegen.

Einzige Voraussetzung für die Geltendmachung des Vorsteuerabzuges sind nach Art. 28 Abs. 4 MWSTG mit anderen Worten, dass eine

  • Inlandsteuer
  • Einfuhrsteuer oder
  • Bezugssteuer

tatsächlich bezahlt worden ist (und selbstverständlich, dass diese Zahlung auch belegt werden kann).

Anspruch auf formell korrekte Rechnung bleibt bestehen

Auch wenn für die Geltendmachung des Vorsteuerabzuges nicht mehr in jedem Fall ein formell korrekter Beleg nötig ist, besteht die Pflicht zur korrekten Rechnungsstellung grundsätzlich weiterhin. Insbesondere hat jeder Leistungsempfäger nach wie vor das Recht, vom Leistungserbringer eine formell korrekte Rechnung zu verlangen.

Das MWSTG stellt in Art. 26 fest, welche Informationen auf einer Rechnung enthalten sein müssen, damit die Rechnung als formell korrekt im Sinne dieses Artikels bezeichnet werden kann.

Rechnungsstellung MWST
Word-Dokument
1 Seite, 81 KB

Merkblatt: Formvorschriften von Vorsteuerbelegen

Rechtssichere Rechnungsstellung leicht gemacht! Mit diesem Merkblatt verschaffen Sie sich schnell einen groben Überblick über die Formerfordernisse, welchen eine Rechnung grundsätzlich entsprechen sollte, um den Anforderungen von MWSTG 26 zu genügen.

Jetzt gratis
100% Geprüfte Qualität
Gratis-Download: Merkblatt: Formvorschriften von Vorsteuerbelegen

Sie sind der 52. Downloader dieser Arbeitshilfe

Diese Arbeitshilfe im Wert von CHF 20.- wird gesponsert von WEKA Business Media AG WEKA Business Media AG
Diese kostenlosen Arbeitshilfen könnten Sie ebenfalls interessieren:
Fachartikel: Wechsel Rechnungslegung nach Swiss GAAP FER
Wechsel Rechnungslegung nach Swiss GAAP FER: Fachartikel zum Download.
Übersicht: Buchführungs- und Rechnungslegungsvorschriften
Buchführungs- und Rechnungslegungsvorschriften in der Übersicht.
Fachartikel: Prozesskostenrechnung öffentliche Verwaltung
Prozesskostenrechnung öffentliche Verwaltung: Tipps für die Einführung.
Checkliste: Checkliste neues Rechnungslegungsrecht
Neues Rechnungslegungsrecht: Checkliste zum Download.
Checkliste: Qualitätscheck Verpflichtungen aus Lieferungen und Leistungen
Qualitätscheck Verpflichtungen aus Lieferungen und Leistungen: Checkliste zum Download.

Suchbegriffe: Buchhaltung