gratis e-Magazin abonnieren

Mit Know-how und Kompetenz die Karriere fest im Griff!

Jetzt abonnieren

Mustervertrag Lohnvorbezug

Nach OR ist den Mitarbeitenden in einer Notlage ein Vorschuss im Ausmass der bereits geleisteten Arbeit zu gewähren. Das Recht auf einen Vorschuss bezieht sich auch auf den 13. Monatslohn, sofern ein solcher vereinbart ist und soweit dieser bereits verdient wurde. Ebenfalls sind Vorschüsse auf Provisionen wie auf Anteile am Geschäftsergebnis zu gewähren.

Gesetzliche Grundlage

Der Arbeitgeber hat dem Arbeitnehmer nach Massgabe der geleisteten Arbeit den Vorschuss zu gewähren, dessen der Arbeitnehmer infolge einer Notlage bedarf und den der Arbeitgeber billigerweise zu gewähren vermag. (OR 323 Abs. 4)

Notlage als Voraussetzung

Von einem Vorschuss spricht man, wenn die Auszahlung von Lohn vor dessen Fälligkeit erfolgt. Befinden sich Mitarbeitende in einer finanziellen Notlage, können sie einen Lohnvorschuss für bereits geleistete Arbeit beantragen. Der Arbeitgeber hat den Vorschuss zu gewähren, sofern es ihm wirtschaftlich zumutbar ist. Für noch nicht geleistete Arbeit besteht kein Anspruch auf Lohnvorauszahlung.

Freiwilliger Lohnvorschuss

Einem Mitarbeiter, der in einem finanziellen Engpass steckt, kann der Betrieb freiwillig mit einem höheren Lohnvorschuss als gesetzlich vorgegeben oder mit einem Darlehen aushelfen. Eine Regel unter Fachleuten besagt, dass dieser Vorschuss nicht mehr als zwei Monatslöhne ausmachen sollte. Die Mitarbeitenden erleben dabei ihren Arbeitgeber als Sozialpartner, der in schwierigen Situationen zu ihnen steht. Die Überlegung der Betriebe in solchen Situationen ist, dass die Arbeitsleistung von Mitarbeitenden mit finanziellen Sorgen beeinträchtigt wird. Ein freiwilliger Lohnvorschuss kann helfen, solche Beeinträchtigungen zu vermeiden.

Mustervertrag Lohnvorbezug

Möchten Sie einen Lohnvorschuss gewähren? Profitieren Sie von diesem Mustervertrag, um einen Lohnvorbezug zu vereinbaren.

Lohnvorbezug
Word-Dokument
1 Seite, 50 KB

Mustervertrag Lohnvorbezug

Möchten Sie einem Mitarbeitenden einen Lohnvorschuss gewähren? Dieser Mustervertrag zeigt Ihnen, wie Sie einen Lohnvorbezug vereinbaren.

Jetzt gratis
100% Geprüfte Qualität
Schweizer Original
Gratis-Download: Mustervertrag Lohnvorbezug

Sie sind der 185. Downloader dieser Arbeitshilfe

Diese Arbeitshilfe wird gesponsert von WEKA Business Media AG WEKA Business Media AG
Diese kostenlosen Arbeitshilfen könnten Sie ebenfalls interessieren:
Rechner: Lohnfortzahlung Rechner
Rechner Lohnfortzahlung
Beispiel: Lohnabrechnung Krankentaggeld Beispiel
Lohnabrechnung mit Krankentaggeld: Gratis Beispiel zum Download.
Checkliste: Lohnabrechnungen erstellen
Lohnabrechnungen erstellen: Kostenlose Checkliste zum Download.
Beispiel: Lohnabrechnung mit Quellensteuer
Lohnabrechnung mit Quellensteuer: Beispiel zum kostenlosen Download.
Beispiel: Lohnabrechnung mit Lohnnachgenuss im Todesfall
Lohnabrechnung mit Lohnnachgenuss im Todesfall: Muster zum Download.

Suchbegriffe: Arbeitsvertrag leitender Angestellter, Lohn Schweiz