gratis e-Magazin abonnieren

Mit Know-how und Kompetenz die Karriere fest im Griff!

Jetzt abonnieren

Delegationsgespräch

Delegation ist eines der wesentlichsten Führungsinstrumente und wird in ihrer Bedeutung oft unterschätzt. Warum sollten Sie delegieren:

  • Machen Sie sich frei für wichtige Aufgaben, die nicht delegiert werden können (z.B. Mitarbeiterentwicklung, strategische Aufgaben, Personalagenden, ...).
  • Verbessern Sie die Fähigkeiten und das Engagement Ihrer Mitarbeitenden. Delegation beutet immer auch eine Investition in die Entwicklung der Mitarbeitenden.
  • Machen Sie sich weniger unentbehrlich.
  • Nutzen Sie die Fachkenntnisse, Potenziale und Erfahrungen der betreffenden Mitarbeiter.

Grundsätze im Delegationsgespräch

Im Delegationsgespräch sollten Sie folgende Grundsätze beachten:

  • Überlegen Sie, an wen Sie die Aufgabe delegieren und warum. Wählen Sie einen befähigten oder entwicklungsfähigen Mitarbeiter aus. Lassen Sie ihm, wenn erforderlich, eine entsprechende Einarbeitung bzw. Ausbildung angedeihen.
  • Beschreiben Sie die übertragene Aufgabe. Übertragen Sie die Aufgabe mit den entsprechenden Befugnissen und der entsprechenden Verantwortung.
  • Beschreiben Sie das gewünschte Ergebnis und sind Sie sich dessen bewusst, dass «mehrere Wege nach Rom führen». (Vielleicht ist der Weg der Mitarbeitenden der bessere.)
  • Übertragen Sie die Aufgabe, Kompetenz und Verantwortung ausdrücklich, d.h. auch für andere Mitarbeiter, Kunden usw. sichtbar.
  • Definieren Sie die notwendige Limits von
    • Zeit,
    • Geld,
    • anderen Ressourcen.
  • Stellen Sie Verständnisfragen und holen Sie die Zustimmung des Mitarbeitenden ein.
  • Besprechen Sie mit dem Mitarbeitenden dessen erste Ideen zur Umsetzung. Bringen Sie eventuell andere Möglichkeiten ein.
  • Setzen Sie fest, ob und wann
    • weitere Unterstützungsgespräche,
    • Kontrollen,
    • Feedback

stattfinden werden.

  • Vermeiden Sie, bei weiteren Gesprächen in den Arbeitsablauf einzugreifen, wenn es nicht unbedingt erforderlich ist. Verlangen Sie keine Rechtfertigung für jedes kleinste Detail.
Delegationsgespräch
Word-Dokument
2 Seiten, 100.5 KB

Checkliste: Techniken für Mitarbeitergespräche

Diese Checkliste mit hilfreichen Gesprächstechniken können Sie für sämtliche Gesprächsarten (Delegationsgespräch, Kritikgespräch, Zielvereinbarungsgespräch) anwenden.

Praxistipp: So führen Sie effektiv und wirkungsvoll!

Jetzt gratis
100% Geprüfte Qualität
Gratis-Download: Checkliste: Techniken für Mitarbeitergespräche

Sie sind der 76. Downloader dieser Arbeitshilfe

Diese Arbeitshilfe wird gesponsert von WEKA Business Media AG WEKA Business Media AG
Diese kostenlosen Arbeitshilfen könnten Sie ebenfalls interessieren:
Checkliste: Vorbereitungsfragen Jahresgespräch
Vorbereitungsfragen Jahresgespräch: Checkliste zum Download.
Checkliste: Vorbereitungsgedanken Mitarbeitergespräch
Vorbereitungsgedanken Mitarbeitergespräch: Checkliste zum Download.
Checkliste: Zielvereinbarungsgespräch
Zielvereinbarungsgespräch vorbereiten: Checkliste zum Download.
Checkliste: Mitarbeiterjahresgespräch Checkliste
Mitarbeiterjahresgespräch: Checkliste zum kostenlosen Download.
Checkliste: Feedback beim Mitarbeitergespräch
Motivierendes Feedback beim Mitarbeitergespräch: Checkliste zum Download.

Suchbegriffe: Kommunikation, Mitarbeitermotivation, Mitarbeiter führen, Mitarbeitergespräch, Mitarbeitergespräch vorbereiten, gratis Checklisten