gratis e-Magazin abonnieren

Mit Know-how und Kompetenz die Karriere fest im Griff!

Jetzt abonnieren

Kennzahlen Personal im Überblick

Die Personal- und Führungsarbeit im Sinne des Human Resource Management (HRM) ist in den letzten Jahren unter zunehmenden Legitimierungsdruck geraten. Effizienz und unternehmerisches Handeln ist gefragt und soll auch belegt werden. Es gilt deshalb die Wirkungen der Personalwirtschaft in jedem Betrieb aufzuzeigen. Seit jeher schon befasst sich die Personalstatistik mit den wichtigen Kennzahlen wie Personalbestand, Personalkosten, Fehlzeiten und Fluktuationsrate. Diese werden in den meisten Firmen periodisch oder systematisch erfasst und oftmals auch dem Management als Führungsinformation zur Verfügung gestellt. Häufig werden Personalkennzahlen eingesetzt. Es handelt sich um die quantitative (zahlenmässige) Zielsetzung und Erfolgskontrolle der Personalwirtschaft.

Beispiele für Personalkennzahlen und entsprechende Zielsetzungen

  • Altersstruktur der Belegschaft: ausgeglichene Altersstruktur
  • Fluktuationsquote: 10%
  • Fehlzeitenquote: 3%
  • Anzahl Ausbildungsplätze/Ausbildungsquote: 10%
  • Personalkosten pro Mitarbeiter/in: stabilisieren

Solche Kennzahlen lassen sich auch als Verhältniszahlen nutzen, um die Verteilung eines Merkmals zu verfolgen:

  • Fluktuationsrate pro Abteilung
  • Geschlechteranteil in Kaderpositionen
  • Anzahl Weiterbildungstage pro Altersgruppe

Praxistipp Kennzahlen Personal

Gewisse Kennzahlen, wie der Personalbestand, gehören zum Standard eines jeden Unternehmens und werden auch z.B. für die Beschäftigungsstatistik benötigt. Erheben Sie in Ihrem Unternehmen darüber hinaus diejenigen Kennzahlen, welche auch tatsächlich von Nutzen sind. Den Nutzen einer Kennzahl erkennen Sie daran, ob aufgrund dieser Kennzahl Entscheidungen gefällt werden oder aber - oft noch wichtiger - aufgrund dieser Kennzahl ein Druck auf die Verantwortlichen für negative Abweichungen entsteht. Ein Beispiel: Alleine das Wissen darum, dass die Beurteilungswerte aus einem Mitarbeitergespräch erfasst und mit der vorgegebenen Quote verglichen werden, motiviert die Verantwortlichen, die Quote einzuhalten.

Übersicht Kennzahlen Personal

In dieser praktischen Übersicht finden Sie die Formeln, inklusive kurzer Erläuterungen zu jeder Kennzahl, zur Berechnung der wichtigsten Personal Kennzahlen zu den folgenden Themen:

  • Kosten: Kosten für Abwesenheiten, Kosten für Burn Out, Aufwendungen für externe Sozialberatung
  • Abwesenheitsstruktur: Absenzquote, Krankenquote, Unfallquote, durchschnittliche Krankheitsdauer, Burn Out-Quote
  • Rekrutierung und Abgänge: Anzahl frühzeitiger Pensionierungen, Anzahl frühzeitiger Pensionierungen aus gesundheitlichen Gründen
  • Sonstige Kennzahlen: Nutzungsgrad der Sozialberatung, Durchschnittliche Zahl der Überstunden
Kennzahlen Personal
PDF-Dokument
3 Seiten, 149.53 KB

Übersicht: Kennzahlen Personal berechnen

Personal Kennzahlen berechnen leicht gemacht! In dieser kostenlosen Übersicht finden Sie die Formeln zur Berechnung der wichtigsten HR-Kennzahlen.

Praxistipp: Managen Sie effizient alle Personalabläufe und erledigen Sie Routineaufgaben jetzt bis zu 50% schneller!

Jetzt gratis
100% Geprüfte Qualität
Gratis-Download: Übersicht: Kennzahlen Personal berechnen

Sie sind der 434. Downloader dieser Arbeitshilfe

Diese Arbeitshilfe im Wert von CHF 10.- wird gesponsert von WEKA Business Media AG WEKA Business Media AG
Diese kostenlosen Arbeitshilfen könnten Sie ebenfalls interessieren:
Checkliste: Checkliste Personalmanagement
Personalmanagement: Checkliste zum Download.
Beispiel: Inhalt Personaldossier
Inhalt Personaldossier
Übersicht: Arbeitsverhinderung wegen Krankheit und Unfall
Arbeitsverhinderung wegen Krankheit und Unfall: Gratis Übersicht zum Download.
Übersicht: Arbeitsverhinderung aus persönlichen Gründen
Arbeitsverhinderung aus persönlichen Gründen: Gratis Übersicht zum Download.
Checkliste: Massnahmen bei hoher Fluktuation
Massnahmen bei hoher Fluktuation: Checkliste zum Download.

Suchbegriffe: Unternehmensstrategie, Personalmanagement, Kennzahlen Controlling, Kennzahlen