gratis e-Magazin abonnieren

Mit Know-how und Kompetenz die Karriere fest im Griff!

Jetzt abonnieren

Problementscheidungsplan – Werkzeug zur Ablaufplanung und Prozessoptimierung

Der Problementscheidungsplan (Problem Decision Program Chart) gehört zu den sieben Managementwerkzeugen (M7) und dient der Ablaufplanung und Prozessoptimierung. Er kann z.B. in Form eines Baumdiagramms gestaltet sein. Der Problementscheidungsplan ist eine präventive Technik aus dem Operations Research.

Problementscheidungspläne in der Praxis

Im Problementscheidungsplan werden beliebige Prozesse zunächst in ihre Teilprozesse unterteilt. Danach werden alle Probleme notiert, die im Zusammenhang mit den Teilprozessen auftreten können. In einem weiteren Schritt werden (mithilfe anderer QM-Methoden) mögliche Lösungen für diese Probleme gesucht.

Problementscheidungspläne Schritt-für-Schritt umsetzen

Schritt 1 – Prozess aussuchen

Im ersten Schritt wird der Prozess ausgesucht, dessen Abläufe geplant oder optimiert werden sollen.

Schritt 2 – Prozess in Teilprozesse aufgliedern

Der Prozess wird in seine Teilprozesse aufgegliedert.

Schritt 3 – Probleme der Teilprozesse notieren

Im dritten Schritt werden alle Probleme notiert, die im Zusammenhang mit den Teilprozessen auftreten können.

Schritt 4 – Lösungen suchen

Den Problemen der Teilprozesse werden nun (z.B. im Rahmen eines Brainstormings) mögliche Lösungen zugeordnet.

Praxisbeispiel Problementscheidungsplan

Ein Versandunternehmen will seinen bisher unzureichenden Lieferservice verbessern. Deshalb wird der Prozess «Warenversand» mithilfe eines Problementscheidungsplans in seine Teilprozesse aufgegliedert und analysiert.

 

Problementscheidungsplan

 

Problementscheidungspläne einbinden - Verbindung zu anderen Qualitätsmanagementmethoden

Der Problementscheidungsplan kann mit zahlreichen anderen QM-Methoden kombiniert werden:

Affinitätsdiagramm

Die Gruppenüberschriften eines Affinitätsdiagramms eignen sich als Ausgangspunkt für den Problementscheidungsplan. (Übersicht Affinitätsdiagramm)

Baumdiagramm

Der Problementscheidungsplan kann in Form eines Baumdiagramms gestaltet sein. (Vorlage um ein Baumdiagramm in Powerpoint zu erstellen)

Brainstorming, Brainwriting

Mithilfe des Brainstormings und des Brainwritings können sowohl Probleme der Teilprozesse als auch Lösungsvorschläge für die Probleme ermittelt werden. (Übersicht Brainstorming-Methoden / Übersicht inverses Brainstorming / Vorlage Brainwriting)

Mindmapping

Mithilfe des Mindmappings findet bereits eine gewisse Klassifizierung der Probleme und Lösungsvorschläge statt, die anschliessend in den Problementscheidungsplan übertragen werden. (Checkliste Mindmapping)

Präferenzmatrix

Mithilfe der Präferenzmatrix können die verschiedenen Lösungsvorschläge in eine Rangfolge gebracht werden. (Vorlage Präferenzenmatrix erstellen)

Relationendiagramm

Die durch das Relationendiagramm herausgestellten Problemursachen und Wirkungen können als Basis für den Problementscheidungsplan genutzt werden. (Übersicht Relationendiagramm)

Problementscheidungsplan
ZIP-Archiv
1 Seite, 43.02 KB

Vorlage: Problementscheidungsplan

Der Problementscheidungsplan schützt Sie vor unliebsamen Überraschungen, die innerhalb der Unternehmensprozesse auftreten können. Beachten Sie, dass der Problementscheidungsplan, entsprechend dieser Vorlage nicht zu stark aufgegliedert werden sollte, damit seine Übersichtlichkeit erhalten bleibt. Mit dieser Vorlage in PowerPoint erstellen Sie einfach und schnell Ihren  Problementscheidungsplan. Profitieren Sie davon und optimieren Sie Ihre Prozesse jetzt!

Jetzt gratis
100% Geprüfte Qualität
Gratis-Download: Vorlage: Problementscheidungsplan

Sie sind der 76. Downloader dieser Arbeitshilfe

Diese Arbeitshilfe wird gesponsert von WEKA Business Media AG WEKA Business Media AG
Diese kostenlosen Arbeitshilfen könnten Sie ebenfalls interessieren:
Beispiel: Beispiel Problementscheidungsplan
Problementscheidungsplan: Beispiel zum Download.
Übersicht: Pivot-Tabelle erstellen in Excel
Pivot-Tabelle erstellen in Excel: Übersicht zum Download.
Vorlage: Weiterbildungsbedarfsanalyse
Weiterbildungsbedarfsanalyse: Vorlage für GAP-Analyse zum Download.
Beispiel: Praxisbeispiel Matrixdiagramm
Matrixdiagramm: Praxisbeispiel zum Download.
Beispiel: Projektplan
Projektplan: Beispiel zum Download.

Suchbegriffe: Qualitätsmanagement, Vorlagen gratis, Problemlösungstechniken