gratis e-Magazin abonnieren

Mit Know-how und Kompetenz die Karriere fest im Griff!

Jetzt abonnieren

Beispiel für ein Flussdiagramm

Das Flussdiagramm (engl.: Flowchart) ist die bildliche Darstellung von Prozessschritten. Hierzu werden die Prozessschritte anhand definierter Symbole (DIN 66001) beginnend vom Start bis zum Ende dokumentiert. Der Ursprung des Flussdiagramms liegt in den Programmablaufplänen der Software-Entwicklung, in der es eingesetzt wurde, um die aufeinanderfolgende Logik von Operationen zu beschreiben. Heute werden Flussdiagramme häufig zur Dokumentation eines neuen Prozesses oder zum Vergleich existierender Prozesse mit einem «idealen» Prozess eingesetzt.

Einsatzgebiet

Das Flussdiagramm eignet sich besonders zur Erstellung von dokumentarischen Ablaufschritten wie z.B. Arbeits- und Geschäftsabläufen (engl.: Workflow). Es erlaubt auch Aussenstehenden einen schnellen Einblick in den Prozess und erleichtert die Analyse. Zudem ist es ein gutes Kommunikationshilfsmittel, denn durch seine weltweite Verbreitung und die Verwendung von Standardsymbolen sind Missverständnisse weitgehend ausgeschlossen. In der Anwendung als QM-Werkzeug werden mithilfe des Flussdiagramms die Abläufe im Falle einer Fehlerentdeckung und die daraus resultierenden Abstellmassnahmen dargestellt. Weiterhin findet das Flussdiagramm in der Dokumentation von Prozessverbesserungen und zur Prozessverwaltung in Six-Sigma-Projekten Verwendung.

Nutzen der Methode

Das Flussdiagramm macht es möglich, komplexe Zusammenhänge von Abläufen auf einfache Weise zu visualisieren. Allerdings wird für die grafische Darstellung viel Platz benötigt und so können komplexere Flussdiagramme schnell unübersichtlich werden. Im Falle von unterschiedlichen Alternativen innerhalb eines Prozessschritts droht diese Gefahr besonders. Um sich hierbei nicht in Endlosschleifen zu verzetteln, werden häufig die platzsparenderen Struktogramme eingesetzt. In der Sonderform als funktionsübergreifendes Flussdiagramm ermöglichen sie das Darstellen der Beziehung zwischen einem Geschäftsprozess und den für den Prozess verantwortlichen Organisations- oder Funktionseinheiten.

Flussdiagramm
PDF-Dokument
2 Seiten, 85.97 KB

Beispiel: Flussdiagramm

Diese Arbeitshilfe zeigt Ihnen, wie Sie konkret vorgehen müssen, um ein Flussdiagramm zu erstellen.

Jetzt gratis
100% Geprüfte Qualität
Gratis-Download: Beispiel: Flussdiagramm

Sie sind der 131. Downloader dieser Arbeitshilfe

Diese Arbeitshilfe wird gesponsert von WEKA Business Media AG WEKA Business Media AG
Diese kostenlosen Arbeitshilfen könnten Sie ebenfalls interessieren:
Beispiel: Beispiel Affinitätsdiagramm
Affinitätsdiagramm: Beispiel zum Download.
Beispiel: Beispiel Baumdiagramm
Baumdiagramm anwenden: Beispiel zum Download.
Beispiel: Beispiel Korrelationsdiagramm
Korrelationsdiagramm: Excel-Beispiel zum Download.
Übersicht: Ishikawa-Diagramm erstellen
Ishikawa-Diagramm erstellen: Übersicht zum Download.
Übersicht: Relationendiagramm
Relationendiagramm: Kostenloses Beispiel für eine Umsetzung.

Suchbegriffe: Qualitätsmanagement, Problemlösungstechniken