gratis e-Magazin abonnieren

Mit Know-how und Kompetenz die Karriere fest im Griff!

Jetzt abonnieren

Projektplan erarbeiten und einsetzen

Der Projektplan ist das zentrale Dokument für die Planung einer Projektdurchführung. Er stellt sicher, dass Transparenz hinsichtlich des Vorgehens herrscht, und bringt die einzelnen Teilschritte eines Projekts in eine Reihenfolge, um die geordnete Durchführung sicherzustellen. Eine gründliche Projektplanung ist insbesondere dann unverzichtbar, wenn es gilt, Projekte mit hoher Komplexität zu planen und zu steuern. Der Projektleiter ist für den Projektplan verantwortlich. Die Erstellung und Bearbeitung des Projektplans erfolgen jedoch in enger Abstimmung mit allen Projektbeteiligten. Ein Projektplan kann je nach Bedarf verschiedene Angaben enthalten:

  • Projektstruktur und Projektziel
  • Terminplanung als zeitlich-inhaltliche Darstellung
  • Meilensteine
  • Aufwandsplanung
  • Ressourcen (z.B. Planung der Kapazitäten der Projektmitarbeiter)

Einsatzgebiet

Gerade in grossen Projekten tritt häufig eine Vielzahl von Schnittstellen zwischen völlig unterschiedlichen Fachbereichen auf. Neben den unterschiedlichen Arbeitsinhalten und Hierarchieebenen sind es oftmals auch kulturelle Unterschiede in der Arbeitsweise und dem Arbeitsverständnis, die es zusammenzuführen gilt. Der Projektplan beschreibt hier für alle Beteiligten transparent die gewählte Vorgehensweise des Projekts und legt detailliert fest, was wann und von wem zu tun ist. Der Projektplan ist damit die Basis für die Kontrolle und Steuerung des Projekts.

Üblicherweise werden Projektpläne eingesetzt bei komplexen Aufgaben wie z.B.:

  • die Einführung neuer Systeme, Prozesse oder Verfahren
  • die Qualifizierung von Mitarbeitern (als Schulungsplan)
  • die Entwicklung von neuen Produkten
  • die Planung eines Fabrikneubaus

Nutzen der Methode

Gerade bei umfassenderen Projekten ist die Erstellung eines Projektplans die Grundlage für ein erfolgreiches Projekt. Er fördert Planbarkeit und Transparenz im Vorgehen.

Allerdings ist die Arbeit nicht mit der Erstellung des Projektplans beendet. Vielmehr ist es die Aufgabe des Projektleiters, den mit allen planerischen Unsicherheiten behafteten Projektplan nach Rücksprache mit den Beteiligten regelmässig zu aktualisieren und ggf. zu überarbeiten. Die Arbeit mit dem Projektplan ist daher eine fortlaufende Aktivität, die sich von der Projektinitialisierung bis zum Projektende erstreckt.

Projektplan
PDF-Dokument
3 Seiten, 170.79 KB

Beispiel: Projektplan

Hier erfahren Sie anhand eines Beispiels, wie Sie vorgehen müssen, um einen professionellen Projektplan zu erstellen.

Jetzt gratis
100% Geprüfte Qualität
Gratis-Download: Beispiel: Projektplan

Sie sind der 70. Downloader dieser Arbeitshilfe

Diese Arbeitshilfe wird gesponsert von WEKA Business Media AG WEKA Business Media AG
Diese kostenlosen Arbeitshilfen könnten Sie ebenfalls interessieren:
Vorlage: Problementscheidungsplan
Problementscheidungsplan: Vorlage zum kostenlosen Download.
Beispiel: Beispiel Problementscheidungsplan
Problementscheidungsplan: Beispiel zum Download.
Vorlage: Pareto-Diagramm erstellen
Pareto-Diagramm erstellen: Excel-Vorlage zum gratis Download.
Checkliste: Prozessmanagement
Prozessmanagement: Checkliste zum kostenlosen Download.
Übersicht: Pivot-Tabelle erstellen in Excel
Pivot-Tabelle erstellen in Excel: Übersicht zum Download.

Suchbegriffe: Qualitätsmanagement, Problemlösungstechniken