gratis e-Magazin abonnieren

Mit Know-how und Kompetenz die Karriere fest im Griff!

Jetzt abonnieren

Reizwortanalyse

Die Reizwortanalyse kann als verkürzte Synektik-Sitzung aufgefasst werden. Sie ist eine Methode, bei der Begriffe, die scheinbar nichts mit dem behandelten Thema zu tun haben, gebraucht werden, um das Kreativteam

  • kurzfristig vom Thema abzulenken und aus eingefahrenen Bahnen zu lösen sowie
  • durch neue Denkinhalte auf neue Ideen zu bringen.

Die Reizwortanalyse hat den wesentlichen Vorteil, dass sie sehr leicht anwendbar und ohne grossen Zeitaufwand durchführbar ist. Ausserdem wird kein besonders ausgebildeter Moderator benötigt. Die Methode bringt mit grosser Wahrscheinlichkeit brauchbare Ergebnisse.

Methode

Konkret wird dabei in folgenden vier Schritten vorgegangen:

1. Zunächst ist die Aufgabenstellung bzw. das Problem zu definieren.

2. Anschliessend versucht das Kreativteam problemfremde Reizwörter zu finden, z.B. durch willkürliches Aufschlagen eines Lexikons, mit dem Vorsatz, das unterste Wort auf der linken Seite zu wählen. Es sollten etwa fünf bis zehn Reizwörter gesucht werden.

3. Jetzt werden diese Reizwörter analysiert, und zwar im Hinblick auf folgende Aspekte, die sich als Lösungsansatz für das anstehende Problem anwenden lassen:

  • Strukturen
  • Prinzipien
  • symbolische Bedeutung
  • Abläufe
  • Formen
  • Anforderungen
  • Handhabungen
  • Merkmale
  • Gestaltausprägungen
  • ausgelöste Gefühle
  • charakteristische Züge bzw. Assoziationen dazu

Alle Antworten werden schriftlich fixiert.

4. Schliesslich erfolgt eine Rückkopplung der Reizwortelemente zum gestellten Problem. Sicher werden nicht alle Beiträge einen Bezug zur ursprünglichen Aufgabenstellung bieten, jedoch gibt es eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass nützliche Ergebnisse entstehen. Auf dieser Grundlage werden Lösungsansätze und daraus konkrete Lösungsvorschläge erarbeitet.

Praxistipp Reizwortanalyse

Bei technischen bzw. körperlich-gestalthaften Problemen sollten die Reizobjekte möglichst gegenständlicher Art (einschliesslich der gesamten Natur und ihrer Lebewesen) sein, da sich sinnhafte Elemente (z.B. «Unternehmensphilosophie») sehr häufig nicht mit technischen Gebilden (z.B. Entwicklung einer Dosiereinrichtung) verbinden lassen.

Bei strategischen, verhaltens- oder kommunikationsbezogenen und ähnlichen (nicht technischen) Problemen sind Ereignisse und Geschehnisse aus dem Gesellschaftsleben von Gegenwart und Geschichte als Reizobjekte gut geeignet, wie z.B. auch Filme, Romane, Märchen und Mythen. Die Reizwortanalyse kann sowohl von einzelnen Personen als auch von Kreativgruppen angewandt werden.

Reizwortanalyse
Word-Dokument
1 Seite, 171 KB

Beispiel: Reizwortanalyse

Reizwortanalyse leicht gemacht! Profitieren Sie von diesem anschaulichen Beispiel aus der Praxis und Sie werden erfahren wie ein Vogel helfen kann um einen 200kg schweren Schrank an einer Wand zu befestigen.

Jetzt gratis
100% Geprüfte Qualität
Gratis-Download: Beispiel: Reizwortanalyse

Sie sind der 95. Downloader dieser Arbeitshilfe

Diese Arbeitshilfe wird gesponsert von WEKA Business Media AG WEKA Business Media AG
Diese kostenlosen Arbeitshilfen könnten Sie ebenfalls interessieren:
Vorlage: Nutzwertanalyse
Nutzwertanalyse: Excel-Vorlage zum kostenlosen Download.
Vorlage: Sitzungsanalyse
Sitzungsanalyse: Vorlage zum Download.
Vorlage: Meilenstein-Trend-Analyse
Meilenstein-Trend-Analyse: Vorlage zum Download.
Vorlage: Notizen organisieren
Notizen organisieren: Gratis Vorlage für effektives Notizenmanagement.
Übersicht: Kraftfeldanalyse
Kraftfeldanalyse: Schritt-für-Schritt Anleitung zum Download.

Suchbegriffe: Kreativitätstechniken, Kreativitätsmethoden



Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos