gratis e-Magazin abonnieren

Mit Know-how und Kompetenz die Karriere fest im Griff!

Jetzt abonnieren

Checkliste unbezahlter Urlaub

Es kommt nicht selten vor, dass ein Arbeitnehmer zwecks Weiterbildung usw. einen unbezahlten Urlaub beziehen möchte. Dafür ist das Einverständnis des Arbeitgebers notwendig. Es empfiehlt sich, die Modalitäten klar zu regeln. Zu beachten ist auch, dass je nach Dauer kein Versicherungsschutz mehr besteht. Wird nichts Spezielles vereinbart, ruhen während des unbezahlten Urlaubes nur die Arbeits- und Lohnzahlungspflicht. Alle anderen Rechte und Pflichten bleiben bestehen. So kann auch während des unbezahlten Urlaubs eine Kündigung ausgesprochen werden. Diesbezüglich gelten die gleichen Regeln wie bei einer Kündigung während der Ferien.

Checkliste unbezahlter Urlaub
PDF-Dokument
1 Seite, 27.76 KB

Checkliste: Unbezahlter Urlaub

Diese Checkliste fasst alle wichtigen Punkte zusammen, die bei einem unbezahlten Urlaub des Arbeitnehmenden zu beachten sind.

Jetzt gratis
100% Geprüfte Qualität
Gratis-Download: Checkliste: Unbezahlter Urlaub

Sie sind der 292. Downloader dieser Arbeitshilfe

Diese Arbeitshilfe wird gesponsert von WEKA Business Media AG WEKA Business Media AG
Diese kostenlosen Arbeitshilfen könnten Sie ebenfalls interessieren:
Mustertext: unbezahlter Urlaub
Unbezahlter Urlaub vereinbaren: Muster zum Download.
Beispiel: Auszahlung Ferienguthaben
Ferienguthaben berechnen: Beispiel zum Download.
Merkblatt: Ferienkürzung Krankheit Unfall Schwangerschaft
Ferienkürzung bei Krankheit, Unfall oder Schwangerschaft.
Übersicht: Arbeitsrecht Ferien
Arbeitsrecht und Ferien: Kostenlose Übersicht zu den rechtlichen Aspekten.
Rechner: Ferienanspruch bei Teilzeitarbeit
Ferienanspruch bei Teilzeitarbeit berechnen: Gratis Excel-Rechner zum Download.

Suchbegriffe: Arbeitsrecht Schweiz, Personalmanagement, gratis Checklisten



Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos