gratis e-Magazin abonnieren

Mit Know-how und Kompetenz die Karriere fest im Griff!

Jetzt abonnieren

Feiertagszuschlag bei Stundenlohn berechnen

Bei Stundenlohnangestellten besteht kein Rechtsanspruch auf Feiertagszuschlag! In diesem Beispiel finden Sie 2 Berechnungsmethoden, um den Feiertagszuschlag bei Stundenlohn zu berechnen. Die beiden Methoden ergeben unterschiedliche Werte. Die Methode ohne Berücksichtigung des Ferienzuschlages wird häufiger angewandt. Die Methode mit Berücksichtigung des Ferienzuschlages ist aus rechtlicher Sicht zu bevorzugen.

Feiertagszuschlag bei Stundenlohn
PDF-Dokument
2 Seiten, 260.54 KB

Beispiel: Feiertagszuschlag bei Stundenlohn berechnen

Feiertagszuschlag bei Stundenlohn berechnen leicht gemacht! Dieses Beispiel zeigt Ihnen anschaulich 2 Berechnungsmöglichkeiten auf.

Jetzt gratis
100% Geprüfte Qualität
Gratis-Download: Beispiel: Feiertagszuschlag bei Stundenlohn berechnen

Sie sind der 122. Downloader dieser Arbeitshilfe

Diese Arbeitshilfe im Wert von CHF 10.- wird gesponsert von WEKA Business Media AG WEKA Business Media AG
Diese kostenlosen Arbeitshilfen könnten Sie ebenfalls interessieren:
Rechner: Ferienanspruch bei Teilzeitarbeit
Ferienanspruch bei Teilzeitarbeit berechnen: Gratis Excel-Rechner zum Download.
Rechner: Ferienanspruch berechnen
Ferienanspruch berechnen: Kostenloser Rechner im Excel-Format.
Beispiel: Ferientage auszahlen
Ferientage auszahlen: Beispiel zum kostenlosen Download.
Merkblatt: Ferienkürzung Krankheit Unfall Schwangerschaft
Ferienkürzung bei Krankheit, Unfall oder Schwangerschaft.
Merkblatt: Ferienlohn
Ferienlohn: Merkblatt zum kostenlosen Download.

Suchbegriffe: Personalmanagement, Beispiel Lohnabrechnung, Lohn Schweiz



Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos